Naturerlebnis

Ötscher Tropfsteinhöhle

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

Wilde Wunder Card Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Eine Expedition durch die 575 Meter lange und 54 Meter tiefe Ötscher Tropfsteinhöhle. Zu sehen gibt es jahrtausendealte Tropfsteine, Sinterbildungen, einen unterirdischen See und die Märchenhalle.

Am besten ist die Höhle von Gaming aus zu erreichen. In der Höhle steht man dann im "Hohen Dom", in der "Halle der feurigen Zungen", in der "Märchenhalle" und im "Zaubergang", wie die verschiedenen Gesteinsformationen genannt werden. Tropfsteine wie Stalaktiten und Stalagmitentragen aufgrund ihrer Form Namen wie "Madonna", Elefantenohr" oder "Pagode". An der tiefsten Stelle liegt der 100 Quadratmeter große See.

Von Kienberg/Gaming ab der Jausenstation Schindlhütte bis zur Höhle ist man ca. 45 Minuten unterwegs, von Lackenhof/Raneck etwa 1,5 Stunden.

Ausstattung

  • Führungen

Preise

Einzelperson: EUR 6,00
Kinder: EUR 4,50 (6-15 Jahre)