Langlaufen

Ablaß-Wildsattelloipe in Göstling/Ybbs

Vollbild

Höhenprofil

6,96 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: schwierig
  • Strecke: 6,96 km
  • Aufstieg: 325 Hm
  • Abstieg: 324 Hm
  • Dauer: 1:23 h
  • Niedrigster Punkt: 801 m
  • Höchster Punkt: 965 m

Eigenschaften

  • Rundtour

Details für: Ablaß-Wildsattelloipe in Göstling/Ybbs

Kurzbeschreibung

Ziehen sie auf einem perfektem Loipen- und Wandernetz ihre Spuren. Es erwarten sie bis zu 29 km klassisch und 10 km Skatingloipe, Leihschi, Winterspielplatz und ein 2 km Flutlichtring.

Beschreibung

Die Loipe führt vom Wiesenbereich beim Bauernhof ,, Ablaß´´ in den Sonnleitenwald-hinauf zur Musterung weiter zum Wildsattel und über die Steinkogelabfahrt wieder zurück zum Bauernhof ,, Ablaß´´. Herrliche Ausblicke und windgeschützte Lage.

 

Auf der wunderschönen Hochfläche in 800-900m Seehöhe zwischen Hochkar und Dürrenstein mitten im Landschaftsschutzgebiet wird Ihnen neben traumhafter Winterlandschft, Sonne, und Schneesicherheit auch ´´Natürliches vom Bauern`` geboten.

 

 

Startpunkt der Tour

Loipeneinstieg Bauernhof ,, Ablaß`´

Zielpunkt der Tour

,, Ablaß"

Wegbeschreibung

Ablaß- Sonnleiten- Musterung-Wildsattel-Steinkogelkehre-Ablaß

Anfahrt

A1 Abfahrt Ybbs – B25 nach Göstling /Ybbs

A1 Abfahrt Amstetten – B121 und B 31 nach Göstling /Ybbs

Parken

Parkmöglichkeit im Start-Zielbereichs des Langlaufzentrums  bei der Jausenstation   Bauernhof ,, Ablaß´´

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Scheibbs oder Waidhofen / Ybbs , Busverbindung nach Göstling/Ybbs

Weitere Infos / Links

Langlaufzentrum Panoramaloipe Hochreit

Hochreit 5

3345 Göstling/Ybbs

Tel.: 07484/2422

wolfgang.zettel@utanet.at ,www.niederoesterreich.at/ablass

oder Tourismusverein Göstlingeralpen

07484/502019 od.20

info@goestling-hochkar.at