Infos zur Bezirkssperre Scheibbs und weitere Infos zu den Covid-Sicherheitsmaßnahmen finden Sie hier!

zum Reiseplaner hinzufügen

Hier erfahren Sie mehr über die Covid-Sicherheitsmaßnahmen in den Ybbstaler Alpen

Erfahren Sie was tun müssen, wenn Sie den Bezirk Scheibbs verlassen möchten und informieren Sie sich über die Testmöglichkeiten in den Gemeinden.

Information für Reisende

In Ostösterreich (Wien, Niederösterreich, Burgenland) gilt von 1. April bis 18. April 2021 eine Ausgangssperre von 0-24 Uhr. Das Verlassen des eigenen Wohnbereichs ist nur zu bestimmten Zwecken wie Einkäufe des täglichen Bedarfs, die Betreuung von und Hilfeleistung für unterstützungsbedürftige Personen sowie Ausübung familiärer Rechte und Erfüllung familiärer Pflichten, ferner der Aufenthalt im Freien alleine, mit Personen aus dem gemeinsamen Haushalt oder mit Vertrauenspersonen zur körperlichen und psychischen Erholung erlaubt.

  • Handel und Dienstleistungen bleiben geschlossen.
  • Auch Zoos und Museen bleiben geschlossen.
  • Take away ist nach wie vor möglich.

Weitere Informationen finden Sie hier!

Ausreisekontrollen im Bezirk Scheibbs

Da im Bezirk Scheibbs die Sieben-Tage-Inzidenz zuletzt zum siebenten Mal in Folge über der kritischen Marke von 400 lag, gilt der Bezirk ab Freitag, 9. April 2021, als Hochinzidenzgebiet, in welchem gemäß der Hochinizidenzgebiets-Verordnung Ausreisekontrollen vorgesehen sind.
Wer den Bezirk verlassen will, muss ab Freitag, 9. April 2021, entweder einen negativen Antigen-Test mitführen, der nicht älter als 48 Stunden ist, oder einen PCR-Test, der maximal 72 Stunden alt ist.
Keinen Test brauchen Menschen, die in den vergangenen sechs Monaten infiziert waren und eine ärztliche Bestätigung haben bzw. einen Nachweis über neutralisierende Antikörper für einen Zeitraum von drei Monaten haben.
Weitere Informationen finden Sie hier!

Umfassende und aktuelle Informationen zur Situation im Niederösterreichischen Tourismus finden Sie auch auf der Seite der Niederösterreich Werbung.

Alle für den Bezirk Scheibbs gültigen Maßnahmen finden sie hier zusammengefasst.

Teststraßen

Regelmäßige Tests sind ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. In den Gemeinden der Ybbstaler Alpen können Sie sich hier mehrmals die Woche kostenlos testen:

  • Im Markt 18, 3292 Gaming: DI 18:00-20:00 Uhr, FR 09:00-11:00 Uhr, SO 18:00-20:00 Uhr
  • Amonstraße 16, 3293 Lunz/See: MO 07:00-09:00 Uhr, MI 07:00-09:00 Uhr, FR 14:00-17:30 Uhr, SO 17:00-19:00 Uhr
  • Göstling 41, 3345 Göstling: MO 14:30-16:00 Uhr, MI 13:00-14:30 Uhr, FR 11:00-13:00 Uhr, SO 08:00-10:00 Uhr
  • Dorf 58, 3344 St. Georgen/Reith: MI 17:00-19:00 Uhr
  • Dornleiten 71, 3343 Hollenstein: MO 08:00-10:00 Uhr & 17:00-19:00 Uhr, DO 17:00-19:00 Uhr
  • Maisbergstr. 13, 3341 Ybbsitz: DI 16:00-18:00 Uhr, DO 16:00-18:00 Uhr
  • Hauslehen 110, 3342 Hauslehen-Opponitz, Ordination Dr. Doris Hofbauer-Freudenthaler: MO 08:00-11:00 Uhr, DI 08:00-11:00 & 15:00-18:00 Uhr, DO 08:00-11:00 Uhr, FR 08:00-11:00 Uhr & 15:00-18:00 Uhr
  • Schlossweg 2, 3340 Waidhofen/Ybbs: MO 07:00-14:00 Uhr, MI 12:00-18:00 Uhr, FR 08:00-16:00 Uhr, SA 14:00-18:00 Uhr
  • Mooslandl 68, 8921 Mooslandl: MO-SA 13:15-15:15 Uhr im Testbus, Anmeldung per tel.: 0800 220 330 oder online oesterreich-testet.at - ab 13.04. kontrollierte Selbsttests inkl. offiziellem Testprotokoll am Gemeindeamt Landl: DI & FR 08:00-12:00 Uhr

Bitte nehmen Sie Ihre E-Card und einen Lichtbildausweis mit!
Weitere Teststraßen im Bezirk Scheibbs und weitere Informationen dazu finden Sie HIER. Für Infos zu Teststraßen im Bezirk Waidhofen, bitte HIER klicken.

Wir hoffen Sie bald wieder in unserer Region begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute und starke Gesundheit!