Wandertouren

Lackenhof - Durchlass - Lunzer See

Vollbild

Höhenprofil

12,07 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 12,07 km
  • Aufstieg: 200 Hm
  • Abstieg: 415 Hm
  • Dauer: 3:47 h
  • Niedrigster Punkt: 594 m
  • Höchster Punkt: 815 m

Eigenschaften

  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Details für: Lackenhof - Durchlass - Lunzer See

Kurzbeschreibung

Leichte Wanderung von Lackenhof nach Lunz am See, wo man entlang der Ois auf einem stillgelegtem Bahnweg wandert.

Beschreibung

Von Lackenhof über den Radlweg (kein Fahrradweg), unmittelbar nach der Oisbrücke liegt das Gelände des früheren Waldbahnhofes. Die Waldbahn transportierte einst Holz von Langau nach Lunz am See, wo sich der Anschlussbahnhof befand. Sie wurde bis 1974 benützt. Anfang der 1980er Jahre wurden die Geleise in Langau fast vollständig abgetragen und Teile davon in Freiland bei Türnitz zu Museumszwecken wieder verwendet. Am Durchlass kommt man am Bauernhof der Familie Neuhauser vorbei. Auf Lunzer Seite im Talgrund führt der Weg zum See an der biologischen Forschungsstation der Akademie der Wissenschaften vorbei. Von dort gelangt man zum südlichen Seeufer und sieht Teile der biologischen Station.

 

Startpunkt der Tour

Lackenhof Dorfbrunnen

Zielpunkt der Tour

Ortszentrum von Lunz am See

Wegbeschreibung

Start in Lackenhof beim Dorfbrunnen vor der ehem. Volksschule, über den Wanderweg Nr. 3 - Kreuzkogel zum Radlweg (kein Fahrradweg) nach Langau/Maierhöfen, die Straße queren und hinter der Forstdirektion zur B 71, diese ebenfalls queren und über Oisbrücke Richtung Durchlass, über den Gehweg Richtung Schloss Seehof und Biologische Station, Möglichkeiten zur Rast bei einem der Gasthöfe, bevor man zum See kommt. Entlang des Südufer des Lunzer Sees, den Promenadeweg ins Ortszentrum von Lunz am See, wo sich mehrere Einkehrmöglichkeiten anbieten.

Anfahrt

von der A1 bei Ybbs abfahren - Erlauftalbundesstraße B25 bis Grubberg - bei Kreuzung auf B71 abbiegen bis Langau/Maierhöfen - links nach Lackenhof abzweigen - in Lackenhof bis zum Parkplatz vor der ehemaligen Volksschule Lackenhof

Parken

Parkplatz vor der ehemaligen Volksschule Lackenhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Mostviertel-Linie MO 21 oder mit dem Postbus. Fahrplanauskunft unter: www.vor.at,

T +43 810/222324

Verbund Linie, www.verbundlinie.at, Regionalbuslinie 193, T +43 50/678910

Weitere Infos / Links

Tourismusbüro Lackenhof, Teichwiese 1b, 3295 Lackenhof

T +43 7480/20020, info@lackenhof.at, www.lackenhof.at

Ausrüstung

Festes Schuhwerk

Sicherheitshinweise

auch ohne Wanderführer durchzuführen

Karte

Wanderkarte Ötscherland (kostenlos) bzw. "Lust auf Wandern" - Tourenführer Mostviertel € 11,-

Kartenbestellung:

Mostviertel Tourismus, Töpperschloss Neubruck, Neubruck 2/10, 3283 Scheibbs, T +43/7482/204 44, info@mostviertel.at, www.mostviertel.at/prospekte

Tipp des Autors

Am Lunzer See angekommen kann man ein Rundfahrtenboot mit ortskundigem Führer bestellen. Familie Leichtfried holt Fahrgäste nach Vorbestellung auch vom oberen Ende des Sees ab und erklärt während der Fahrt den See und die Umgebung (äußerst lohnend).