Themenwege

Gaminger Bierweg "Hopfen und Malz"

Vollbild

Höhenprofil

8,45 km Länge

Tourendaten

  • Schwierigkeit: leicht
  • Strecke: 8,45 km
  • Aufstieg: 213 Hm
  • Abstieg: 232 Hm
  • Dauer: 3:00 h
  • Niedrigster Punkt: 427 m
  • Höchster Punkt: 553 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Details für: Gaminger Bierweg "Hopfen und Malz"

Kurzbeschreibung

Der neue Themenweg "Hopfen und Malz" führt rund um Gaming und macht an besonderen Plätzen wie Kartausenblick, Bergwerk, Kalvarienberg, dem Schlossteich oder beim Aquädukt Halt.

Beschreibung

An 13 Stationen erfahren Sie Interessantes über Geschichte, Herstellung und Brauchtum des "flüssigen Goldes". Beim Bierbrunnen können Sie sich mit einem Schluck Gaminger Bier stärken. Erleben Sie die moderne Bierproduktion in den zwei Gaminger Privatbrauereien, Kartausenbräu und Erzbräu - in den historischen Gemäuern der Kartause und im modernen Neubau hoch oben am geschichtsträchtigen Grubberg.

Verkosten Sie die regionalen Bierspezialitäten dieser beiden Manufakturen und nehmen Sie sich die Biere "Made in Gaming" mit nach Hause.

Sehenswerte Stationen entlang des Bierweges:

Kartause Gaming

Ringmauer

Kartausenblick

Bergwerk

Schlossteich

Bierbrunnen (im Nordosten über den Abstecher zum Ende des Teiches erreichbar)

Aquädukt

Haus der Begegnung

Parkpromenade

Möglichkeit für einen Abstecher zu Bruckners Bierwelt am Grubberg.

Startpunkt der Tour

Kartausenpark

Zielpunkt der Tour

Kartausenpark

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt des Weges ist ein Riesen-Bierfass im Kartausenpark, welches passend zur Region, von dem Ybbsitzer Kunstschmied Franz „Joe“ Wahler aus Eisen gestaltet wurde. Frisch gepflanzte Hopfenpflanzen sollen die natürlichen Wände bilden.

Vorbei führt der Weg an der Ringmauer der Kartause Gaming, weiter zum Kartausenblick, dem ehemaligen Bergwerk und dem Kalvarienberg. Der Schlossteich und das Aquädukt sind ebenfalls lohnende Zwischenstopps, bis man sich am neu errichteten Bierbrunnen beim Weiglteich stärken kann – natürlich mit dem Kartausenbräu und dem Erzbräu der beiden Gaminger Brauereien. Bio-Säfte aus der Region sind gesunde Durstlöscher für die Kleinsten und ebenfalls im perfekt gekühlten Brunnen zu finden.

Wählen kann man zwischen einer kurzen Runde mit 4,9 km und einer etwas längeren Route mit  7,9 km (siehe Karte). Ebenso führt ein beschilderter Weg zum Erzbräu am Grubberg, für den man noch 9 km mehr einplanen muss.

Wegekennzeichen: kleine gelb-weiße Wegweiser mit "GeBIERgsDORF" Logo

Anfahrt

von der A1 bei Ybbs abfahren - Erlauftalbundesstraße B25 folgen bis nach Gaming zur Kartause

Parken

Kartausenparkplatz

Öffentliche Verkehrsmittel

Mostviertel-Linie MO 21 oder mit dem Postbus. Fahrplanauskunft unter: www.vor.at

Weitere Infos / Links

www.bierweg-gaming.at, www.gaming.gv.at 

Karte

Folder "Hopfen und Malz - Der 'bierige' Themenweg" in Gaming, erhältlich in den Tourismusbüros Gaming und Lackenhof.

Tipp des Autors

Freuen Sie sich auf den Bierbrunnen - bei ihm gibt's eine erfrischend-kühle Bierauswahl!