Details für: Kleiner Ybbstalradweg: Im Herzen der Eisenstraße

Kurzbeschreibung

 Die landschaftlich hinreißende Tour von Waidhofen an der Ybbs nach Ybbsitz ist für Familien und Genussfahrer geeignet.

Beschreibung

Der Kleine Ybbstalradweg verbindet die Stadt Waidhofen an der Ybbs mit dem traditionsreichen Schmiede-Ort Ybbsitz.

Seit rund 800 Jahren geben die Schmiede den Ton in Ybbsitz an. Der Ort zählt europaweit zu den Zentren der Schmiedekunst. Der Kleine Ybbstalradweg führt die Radler in dieses pulsierende Herz der Eisenstraße. Er zweigt in Gstadt bei Waidhofen an der Ybbs vom „großen Ybbstalradweg“ ab und schlängelt sich auf einer sechs Kilometer langen Strecke in den traditionsreichen Schmiedeort. Hier lassen sich im FeRRUM oder auf der Schmiedemeile die Vergangenheit, aber auch die Gegenwart und Zukunft der Eisenverarbeitung erlebnisreich nachvollziehen.

Der Kleine Ybbstalradweg ist besonders für Familien geeignet und wird auch spezielle Motorik-Stationen umfassen. Wer möchte, kann von Ybbsitz aus nach Gresten und damit ins Kleine Erlauftal weiterradeln, allerdings verlangen die dazwischenliegenden Hügel schon deutlich mehr sportliche Ambitionen. 

www.mostviertel.at/rad

Startpunkt der Tour

Waidhofen an der Ybbs

Zielpunkt der Tour

Ybbsitz

Anfahrt

A1 Westautobahn:

von Linz kommend: Abfahrt Oed bei Amstetten - L84 - B122 - B121 bis Waidhofen/Ybbs

von Wien kommend: Abfahrt Amstetten-West - dann weiter auf B121 bis Waidhofen/Ybbs

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeiten in Waidhofen/Ybbs:

Naturpark Buchenberg / Plenkersaal (hinter Lokalbahnhof, Färbergasse)

Rund um den Lokalbahnhof

Innenstadt (ab Samstag 12 Uhr bis Montag 6 Uhr)

(Park&Drive Gstadt - liegt außerhalb von Waidhofen)

Kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in Waidhofen/Ybbs:

Schlosscenter-Parkgarage direkt am Ybbstalradweg (Tageshöchsttarif € 6,-)

Pfarrgarten (Tageshöchsttarif € 6,-)

Viaduktparkplatz und Lederergasse (4 Stunden € 1,-)

Kinoparkplatz (4 Stunden € 1,-)

Innenstadt (Montag bis Freitag 8-12 und 14-18 Uhr sowie Samstag 8-12 Uhr, 10 Minuten gratis, erste Stunde € 0,50, jede weitere halbe Std. € 0,50, Parkdauer max. 3 Stunden)

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn von Amstetten nach Waidhofen an der Ybbs und dann mit dem Rad den Ybbstalradweg entlang bis zur Abzweigung des Kleinen Ybbstalradweges in Gstadt  (südlich von Waidhofen), oder Umsteigen in die Citybahn Waidhofen und Weiterfahrt bis Gstadt.