5-Elemente-Museum Waidhofen/Ybbs, © 5-Elemente-Museum

Schloss Rothschild

Museum, Schloss

Merkliste aufrufen merken

Dieser Betrieb ist ausgezeichnet ...

  • Niederösterreich-CARD

Beschreibung

Überraschend modern – ein Raum voller Möglichkeiten

Efeu rankt an den alten Steinmauern empor. Im Hof klettert der wilde Wein. Das Wasser der Ybbs fließt unbeeindruckt am imposanten Schloss vorbei. Einst residierten Bischöfe hier, später wohnte Baron Rothschild hinter den historischen Mauern, heute sind sie ein Ort der Zusammenkunft.

Kultur in modernem Glanz

Bereits von außen lässt sich erahnen, dass hinter diesen Mauern kein klassisches Schloss liegt. Der Glaskubus auf dem Schlossturm zeugt schon weithin sichtbar von dem Mut des Stararchitekten Hans Hollein, Altes mit Neuem zu verbinden. So hat er auch im Inneren des Schlosses einen Konzertsaal geschaffen, der seinesgleichen sucht. Im Kristallsaal erklingen Weltstars ebenso wie Schüler:innen der Musikschule. Hochkultur und Volkskultur sind gleichermaßen passend umrahmt und locken zahlreiche Besucher:innen.

Hochzeiten & Seminare mit dem gewissen Etwas

Klingt gerade keine Musik durch die Räume, ist das Schloss auch ein echter Geheimtipp für Veranstaltungen aller Art: Nicht nur Hochzeiten im funkelnden Kristallsaal, auf der gläsernen Ybbsuferterrasse oder in der alten Schmiede beim plätschernden Schwarzbach finden hier einen individuellen Rahmen. Das Schloss Rothschild bietet ebenso Raum für Ideen und wird gerne für Firmenevents und Seminare genutzt. Inmitten der alten Gemäuer werden Denkprozesse angekurbelt und Visionen gesponnen.

Geschichte „erfassen“, Grünraum genießen, Lichterglanz entdecken

Obwohl Schloss Rothschild am Rand der Innenstadt liegt, ist es eine zentrale Anlaufstelle: Neben dem Tourismusbüro, das Besucher:innen über die Region informiert, beherbergt es das 5-Elemente-Museum. Hier wird Stadtgeschichte „begreifbar“ und die Spielzeugwelt zeigt die Fantasie und Geschichten von Kindern vergangener Tage.

Der Schlosspark, der zugleich „Natur im Garten“-Schaugarten ist, lockt im Sommer Kinder auf den Spielplatz und lädt zum Picknicken auf der Wiese ein. Im Winter steht dort oftmals eine Schneemannparade, aufgereiht wie Schlosswächter. Und als wäre das nicht schon genug für diese alten Mauern, erstrahlt jährlich am 2. Adventwochenende das ganze Schloss bei der Flammenden Lichterweihnacht, bei der zahlreiche Aussteller:innen ihr Kunsthandwerk zeigen.

Preise

  • Online buchbar

Ausstattungen

  • Babywickelraum
  • WC-Anlage
  • Führungen

Eignungen

  • geeignet für Rollstuhlfahrer
  • Hunde erlaubt
  • kinderwagentauglich
  • schlechtwettergeeignet
Wir sprechen...
  • englisch
  • deutsch
Lage
  • am Fluss
  • mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar

Standort & Anreise

Empfehlungen und Tipps in der Umgebung