Auf der dicken Schneedecke wandern

zum Reiseplaner hinzufügen

Erleben Sie die tiefverschneite Winterlandschaft in den Ybbstaler Alpen abseits der Pisten. Rein in die Schneeschuhe, auf ins Abenteuer!

Sie wollen dem Alltagsstress entfliehen und den gehezten Menschenmassen aus dem Weg gehen? Zur Ruhe kommen, die Natur intensiv genießen und die verschneite Winterwelt in Ihrem eigenen Tempo erleben? Dann versuchen Sie das Schneeschuhwandern in den Ybbstaler Alpen!

Mehr als nur ein Trendsport

Schneeschuhwandern ist eine gleichermaßen gesunde aber sanftere Altenative zum oft rasanten Ski- und Snowboarden und eine beliebte Sportart für alljene, die es ruhiger abgehen wollen. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig, um unsere vorgestellten Routen zu erwandern. Wichtig sind nur gute Bergschuhe und Gamaschen aus wasserabweisendem Material, um ein Eindringen des Schnees in Schuhe und Hose zu verhindern.

Tierbeobachtung auf leisen Sohlen 

Es kann passieren, dass Sie auf Ihrer Tour eine Tierspur entdecken. Bitte verfolgen Sie diese nicht, denn unsere heimischen Wildtiere sind im tiefen Schnee besonders langsam und leben, aufgrund der wenigen Nahrung, ohnehin „auf Sparflamme“. Werden sie aufgeschreckt, kann die energieraubende Flucht ihren Tod bedeuten. Halten Sie auf Ihrer Tour lieber öfters bewusst inne und beobachten Sie die verschneite Landschaft, mit etwas Glück können Sie Reh, Gams, Hase oder Fuchs in ihrem natürlichen Habitat beobachten. Hunde gehören bitte an die Leine!
 

Dies sind unsere schönsten Routen:
 

Schneeschuhwandern auf Hochreit / Göstling an der Ybbs

Lassen Sie die Langlaufski zu Hause und erleben Sie das Langlaufzentrum Hochreit einmal anders! Seit diesem Winter können Sie zwischen zwei schönen Touren im sonnenverwöhnten Hochreit wählen:

Ablass-Groß Schöntal Runde: 
Länge: ca. 5 km, 150 Höhenmeter
Hochreit-Panorama Runde:
Länge: ca. 7 km, 250 Höhenmeter

Schneeschuhverleih:
Jausenstation Ablass, Familie Zettel, T +43 7484/2422, E zettel.ablass@a1.net
 

Schneeschuhwandern auf der Prolling / Ybbsitz

Auch hier können Sie sowohl Langlaufen, als auch den Trendsport Schneeschuhwandern ausprobieren. Die knapp drei Kilometer lange Route lockt mit außergewöhnlich schönem Rundumblick in die verschneite Natur Ybbsitz's:

Weyerbauer Runde:
Länge: ca. 2,8 km, 120 Höhenmeter

Schneeschuhverleih:
Mostheuriger Weyerbauer, Familie Helm, T+ 43 7443/86465, E nl.weyerbauer@outlook.com


Schneeschuhwandern in Lackenhof am Ötscher

Für Wintersportbegeisterte hat Lackenhof viel zu bieten. Neben dem großen Langlaufangebot stehen zwei ständig beschilderte Touren für Schneeschuhwanderungen zur Auswahl:

Eibenkogel-Tour:
Länge: ca. 1,2 km, Gehzeit: ca. 40 Minuten
Zur Tour!
Kesselgraben-Schneeschuhstrecke:
Länge ca. 3,5 km, Gehzeit ca. 1 Stunde
Zur Tour!

Schneeschuhverleih:
Skischule Ötscher Lackenhof: T +43 7480/5001, E info@lackenhofskischule.at
Skischule Lackenhof: T +43 7480/20256, E info@skischule-lackenhof.at

Bitte beachten Sie das allgemeine Verbot für Touren- und Pistengeher am Hochkar in Göstling an der Ybbs!

Pistengehen und Schneeschuhwandern - Folder

Schneeschuhtouren in den Ybbstaler Alpen