Waidhofen wächst...

zum Reiseplaner hinzufügen

In der Stadt am Land stehen die Gärten im Fokus. Eindrucksvolle Parkanlagen, Waldgärten und Privatgäerten gewähren Einblicke in die Kunst des Gärtnerns.

Im Rahmen der Gartentage werden die prachtvollsten Gärten und Parkanlagen präsentiert. Ein kleines Gartenparadies, dass sich lange Zeit im Dornröschenschlaf befand, findet man direkt im Stadtzentrum neben dem Ybbstor.

Waidhofen präsentiert nun stolz ein grünes Neutz, das sich über die gesamte Stadt spannt. Stück für Stück verwandelte sich dier verwucherte Garten in einen "Bürgergarten", der die WaidhofnerInnen mit Obst, Gemüse und Kräutern versorgt. So begann die Entwicklung des kost.baren Waidhofens.

Es grünt, es duftet, es wächst an allen Ecken und Enden: In den blühenden Parkanlagen, entlang der Ybbs, und am Buchenberg, wo die sehenswerten Waldgärten zu entdecken sind. Naturbelassenes Grün findet sich aber auch hinter vielen Gartentüren inmitten der „Natur im Garten“-Gemeinde.

Entdecken Sie auch die Schaugartenrundgänge und Naturerlebnisse in Waidhofen an der Ybbs!