Führungen im Wildnisgebiet Dürrenstein

zum Reiseplaner hinzufügen

Wir machen Natur für den Menschen erlebbar! Obwohl es Ziel des Wildnisgebietes ist, die Natur und die in ihr ablaufenden Prozesse weitgehend ohne menschliche Eingriffe geschehen zu lassen, möchte man auch ein Verständnis für derartige Schutzgebiete wecken.

Daher entwickelt die Schutzgebietsverwaltung jährlich ein breit gefächertes Exkursionsprogramm. Dieses umfasst botanische und zoologische Exkursionen sowie Wanderungen, die Ihnen das Wildnisgebiet und das Weltnaturerbe mit seiner Natur näher bringen und ein Naturerlebnis vermitteln sollen.

NEU: Verbringen Sie 4 Tage im Weltnaturerbe und erleben Sie spannende Exkursionen im Wildnisgebiet Dürrenstein und im Nationalpark Kalkalpen!

Wir ermöglichen Ihnen einen Ausflug in zwei UNESCO-Naturerbestätten und versorgen Sie mit ausreichend spannenden Informationen rundum Urlwald, Wildnis und Natur.

EINE REISE IN VERGESSENE WÄLDER | 29. Mai bis 1. Juni 2020 (Pfingsten) | Lunz am See

EINE REISE IN VERGESSENE WÄLDER | 11. - 14. Juni 2020 (Fronleichnam) | Großraming

*Änderungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten!

Besucher sind herzlich willkommen!

Moorexkursion "Das Hochmoor Leckermoor"
am Montagnachmittag, Mittwochvormittag und Freitagnachmittag:
Anmeldung direkt bei Familie Zettel (Ablass) unter T.: +43 7484/2422

"Wandern, Spielen, Entdecken - für Familien mit Kindern am Leckermoor":
Anmeldungen direkt bei Monika Zettel unter T.: +43 664/73000548

*Änderungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten!

Schwierigkeitsstufen:
Schwierig: Ein hohes Maß an Trittsicherheit in steilem Gelände ist erforderlich. Konditionelle Erfordernis entsprechend den Distanzangaben.

Mittel: Trittsicherheit auf unbefestigten Steigen ist erforderlich. Konditionelle Erfordernis entsprechend den Distanzangaben.

Leicht: Wanderung überwiegend entlang von Forststraßen oder guten Steigen