Klein, aber fein: der Maiszinken in Lunz

zum Reiseplaner hinzufügen

Das Skigebiet im Bergsteigerdorf ist für die Kleinsten der ideale Ort, um die ersten Schwünge zu ziehen.

Der Skilift Maiszinken hat die Saison 2020/21 bereits beendet. Wir bedanken uns für Ihren Besuch. Bis zum nächsten Mal!

Am 15.01.2021 war es so weit! Der allseits beliebte Familienhang hat seinen Skilift in Betrieb genommen. Der Maiszinken hoch über dem Lunzer See ist mit viereinhalb Naturschnee-Pistenkilometern, Kinderspielwiese und sonniger Lage. Ein Ausflug lohnt sich allemal: Das Skigebiet Maiszinken überzeugt durch Charakter und sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für Anfänger gibt es die Kinderspielwiese mit Märchenfiguren und kostenlos benutzbarem Zauberteppich sowie den Mittelausstieg beim Doppelschlepplift. Fortgeschrittene finden drei Naturschnee-Pisten mit einer Gesamtlänge von viereinhalb Kilometern vor.

Nutzen Sie auch den kostenlosen Skibus Ötscher-Hochkar (Rufbus ins Skigebiet Maiszinken). Informationen und den Skibusfolder erhalten Sie im Tourismusbüro Lunz am See: T +43 7486/93049, E info@ybbstaler-alpen.at.

Anlagen & Pisten

  • 1 Doppelschlepplift
  • 1 Zauberteppich
  • 3 Pisten (4,5 km)

Öffnungszeiten erfahren Sie unter der Tel.: 07486 / 84 34 (Schneetelefon)

Skipasspreise

Alle Skipasspreise sind auf www.maiszinken.at aufgelistet.

Kontakt

Maiszinken Lifte
3293 Lunz am See
Schneetelefon: T +43 7486/8434
www.maiszinken.at

Ab auf die Loipe!

Von der Piste auf die Loipe: Unweit des Skigebietes Maiszinken – zwischen Lunzer See und Ortszentrum – verläuft die 2,5 Kilometer lange Seeauloipe.
Saisonstart der Loipe: 15.01.2021

KAUFEN SIE IHR TICKET HIER:

www.maiszinken.at Webcam Lunz am See